Liebe Freunde und Mitglieder,

Was sind die strukturellen politischen und ökonomischen Faktoren hinter der zunehmenden Ungleichheit innerhalb vieler afrikanischer Staaten? Wie werden Begriffe der «Gleichheit» und «Gerechtigkeit» in afrikanischen Ländern diskutiert? Wo liegen ungenutzte Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Europa mit afrikanischen Ländern?
Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Diskussion, zu der Stefan Liebich MdB, außenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE und Vorstandsmitglied der Deutschen Afrika Stiftung, in Partnerschaft mit der Deutschen Afrika Stiftung und der Rosa-Luxemburg-Stiftung herzlich einlädt.
Ort: Deutscher Bundestag, Eingang über PLH West
Zeit: Dienstag, 12.11.2019, 18:30 Uhr

Die Veranstaltung wird deutsch-englisch simultan übersetzt.

Bei Interesse anmelden bis zum 05.11.2019 unter http://deutsche-afrika-stiftung.de/index.php?article_id=439&clang=0&v_id=1130.

Nächster Eintrag Vorheriger Eintrag